Qualität trägt einen Namen

Kerschhofer Trockenbau GmbH
Geschäftsführer Franz Kerschhofer mit Beate Kerschhofer (Back Office)

Das Unternehmen wurde am 01.07.1999 als Einzelfirma „Innenausbau Kerschhofer“ von Franz Kerschhofer, nach fast 20-jähriger un- selbstständiger Tätigkeit im Trockenbau- gewerbe in Vorau gegründet. Als Firmensitz und Büro fungierten die Privaträume der Familie Kerschhofer.

In der Trockenbau Branche zählte die Firma Kerschhofer mit ihrem Leitspruch „Qualität ist unsere Stärke“ bald zu den renommierten  Unternehmen. Durch die steigenden Auftrags- und Umsatzzahlen entschloss sich Franz Kerschhofer im Jahre 2007, ein neues Bürogebäude mit Lager im Impulszentrum in Vorau zu errichten.

Im Jahre 2009 erfolgte dann die Einbringung des Einzelunternehmens in die „Kerschhofer Trockenbau GmbH“, welche zu 100% im Besitz der Familie Kerschhofer steht.

Auch heute noch führt Franz Kerschhofer als geschäftsführender Gesellschafter die Agenden des Familienbetriebes. Der Name ist damals wie heute ein Garant für Qualität und Zuverlässigkeit.